Solvis – Die Zukunftsheizung

Sorglos heizen, heute und in Zukunft – geht das überhaupt? Ja!

Solvis ist ein nachrüstbares Modulsystem. Sie kaufen nur das, was Sie heute benötigen. Und können jederzeit aufstocken. Solvis gibt Ihnen die Sicherheit, in die beste Heiztechnologie zu investieren. Weil Sie eine Entscheidung treffen, die auch in 20 Jahren noch richtig ist.

Solvis produziert seit 25 Jahren erfolgreich in Braunschweig und wurde vielfach ausgezeichnet.

SolvisBen,
der „Besserkessel“

Vorteile

  • Sehr langlebig 21+ Jahre.  Beim Material wird nicht gespart
  • Flexibel, da Energieträgerwechsel Öl / Gas möglich ist
  • Lange Garantien 5/10 Jahre
  • Kompakte Bauform
  • 15 % weniger Verbrauch im Vergleich zu anderen neuen Brennwertkesseln
  • Einfach zu bedienen
  • Brennkammer direkt im Pufferspeicher
  •  Sehr wenige Brennerstarts durch 230 Liter Schichtenspeicher
  • Immer Brennwerteffekt, auch in der Warmwasserbereitung
  • Legionellenproblematik erledigt durch Frischwassersystem: Es wird kein Trinkwasser bevorratet.
  • Energieaufwand für Warmwasser nur dann, wenn es benötigt wird
  • Niedrigere Temperaturen im Speicher möglich als bei Standard Brauchwasser Speichern
  • Patentiertes Schichtenlade System
  • Modular erweiterbar – dadurch zukunftssicher
  • SolvisRemote – Fernbedienung der Heizung mit Handy, Tablet oder Notebook möglich
  • 5 m² Solar erweiterbar – Schichtenspeicher ist bereits vorhanden
  • Photovoltaik integrierbar
  • geeignet für Neubau und Modernisierung
  • höhere Vorlauftemperaturen möglich
  • kein Lagerraum erforderlich
  • Förderung von Staat (Bestandsgebäude)

Nachteile

  • Etwas höhere Investition als bei einem wandhängenden Gas Brennwertkessel
  • Einsatz fossiler Brennstoffe
  • Ausstoß von CO2
  • Preisentwicklung bei Gas schwer vorraussagbar

SolvisMax,
das „Multitalent“

Vorteile

  • Sehr langlebig 21+ Jahre.  Beim Material wird nicht gespart
  • Flexibel, da Energieträgerwechsel Öl / Gas möglich ist
  • Lange Garantien 5/10 Jahre
  • Kompakte Bauform
  • 15 % weniger Verbrauch im Vergleich zu anderen neuen Brennwertkesseln
  • Einfach zu bedienen
  • Brennkammer direkt im Pufferspeicher
  • Sehr wenige Brennerstarts durch Schichtenspeicher
  • Immer Brennwerteffekt, auch in der Warmwasserbereitung
  • Legionellenproblematik erledigt durch Frischwassersystem: Es wird kein Trinkwasser bevorratet.
  • Energieaufwand für Warmwasser nur dann, wenn es benötigt wird
  • Niedrigere Temperaturen im Speicher möglich als bei Standard Brauchwasser Speichern
  • Patentiertes Schichtenlade System
  • Modular erweiterbar – dadurch zukunftssicher
  • SolvisRemote – Fernbedienung der Heizung mit Handy, Tablet oder Notebook möglich
  • Solaranlage bis 20 m² nachrüstbar für Warmwasser und Heizungsunterstützung
  • Photovoltaik integrierbar
  • geeignet für Neubau und Modernisierung
  • höhere Vorlauftemperaturen möglich
  • kein Lagerraum erforderlich
  • Förderung von Staat (Bestandsgebäude)
  • verfügbar in den Größen 450 Liter – 750 Liter – 950 Liter
  • Wasserführender Kaminofen kann angeschlossen werden
  • Brennstoffzelle kann angeschlossen werden
  • Pelletkessel kann angeschlossen werden
  • BHKW oder Mikro KWK kann angeschlossen werden
  • Wärmepumpe kann angeschlossen werden
  • Langzeit Erdspeicher kann angeschlossen werden
  • Überschuss Strom einer PV- Anlage bis zu 10 KWp kann gespeichert werden
  • Offen für zukünftige Energieträger

Nachteile

  • Höhere Investition als bei einem wandhängenden Gas Brennwertkessel
  • Einsatz fossiler Brennstoffe
  • Ausstoß von CO2
  • Preisentwicklung bei Gas schwer vorraussagbar

Wenn man bedenkt, dass das Solvis System eine 50 % längere Lebensdauer hat gegenüber einem wandhängenden Gas Brennwertkessel und zusätzlich noch über all die anderen Vorteile verfügt, dann erkennt man, dass Solvis ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis hat.

Deshalb sorgen bei uns im Firmengebäude ein SolvisMax und eine Brennstoffzelle zuverlässig für preiswerte Wärme und Strom.

Praxisbeispiele von Solvis-Anlagen

Ihre Anfrage zu einer Solvis-Anlage

Durch Nutzung des Kontaktformulars stimme ich der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung meiner Daten zu.

Starten Sie Ihr Projekt mit unseren Heizungs-Hausaufgaben

Heizungs-Hausaufgaben – Bohres GmbH

Unsere Heizungs-Hausaufgaben sind das ideale Instrument, um Ihr Projekt zu starten. Damit erfassen Sie die wichtigsten Daten zu Ihrem Heizungsprojekt – mit denen können wir Sie qualifiziert beraten und Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen. Am Besten ist es, wenn Sie die Heizungs-Hausaufgaben mit einem Tablet oder Smartphone ausfüllen.

Bohres GmbH

Bohres GmbH
Moerser Str. 34,
47228 Duisburg

Kontakt aufnehmen

Bohres GmbH 02065 / 9 96 80
Moerser Str. 34, 02065 / 6 18 42
47228 Duisburg info@bohres.de

Durch Nutzung des Kontaktformulars stimme ich der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung meiner Daten zu.