In diesem Artikel wollen wir Ihnen die aktuellen Badtrends vorstellen. Lassen Sie sich von den Badtrends inspirieren und gestalten, planen und realisieren Sie ihr Bad mit Komfort und Klasse.

 

1. Badtrend: Individualisierung

Bad ist nicht gleich Bad. Gefragt sind individuelle Badlösungen. Entscheidend ist, dass das Bad in Gestaltung und Funktion exakt auf den Nutzer und auf die architektonischen Gegebenheiten zugeschnitten ist – beispielsweise bei der Gestaltung des Duschbereiches oder der Waschbeckenhöhe.
Individuelle Badlösungen auf Maß lassen sich auch bei Wannen und Badmöbeln bis ins Detail realisieren. Somit wird das Bad, dank flexibler Komponenten, individualisierbar und Ausdruck des persönlichen Lebensstils.

 

2. Badtrend: Wohnlichkeit

Das Bad wird mehr und mehr zum Wohnraum. Reduzierte Formen und edle Materialien überzeugen in erster Linie durch Qualität und Haptik. Geradlinige und organische Formen werden kombiniert in zurückhaltenden Designs für Badewanne, Waschbecken und Duschen.
Die XXL – Bad Fliesen sowie modernes Feinsteinzeug beeindrucken mit imposanten Formaten und natürlich harmonischen Farbwelten. Das Wohlbefinden im Bad wird auf diese Weise bestmöglich gesteigert.

 

3. Badtrend: Licht

Licht beeinflusst das Wohlbefinden und sorgt für eine stimmige Atmosphäre. Hier verschmelzen die Punkte “Wohnlichkeit” und “Licht” miteinander. Passendes Licht zur richtigen Zeit stimmt zufrieden und glücklich. Morgens nach dem Aufstehen ist ein anderes Licht passend als Abends nach einem langen Arbeitstag. Mittels intelligenter Smart Home Technik lässt sich dies auch ganz einfach realisieren.
Spezielle Spiegelschränke bieten bis zu vier verschiedene Lichtstimmungen. Durch Beleuchtungsstärken und Lichtfarbe werden auch hochwertige Materialien erst richtig in Szene gesetzt.

 

4. Badtrend: Smart Home Lösungen

Intelligente Haustechnik setzt sich auch immer mehr im Bad durch. Schonmal die Badewanne mit Wasser füllen und die Badezimmer Temperatur nach oben regeln während des Spaziergangs – einfach mit dem Smartphone. Morgens per Sprachsteuerung das passende Licht und Musik für einen guten Start in den Tag auswählen. Klingt für den ein oder anderen vielleicht noch futuristisch, ist aber heute schon möglich und immer häufiger gewünscht. Smart Home Lösungen ziehen in jeden Wohnbereich mit ein.

 

5. Badtrend: Design und Stilsicherheit

Gutes Design verbindet Funktion und Klarheit, achtet auf Proportionen und Machbarkeit.
Das Angebot an Materialien und Produkten rund um das Badezimmer ist so groß, dass der Verbraucher verstärkt nach Orientierung und Stilsicherheit für sein neues Bad sucht. Bei Bohres findet er beides. Eine herstellerunabhängige Beratung und dazu formschöne Produkte. Design und Stilsicherheit sind wichtige Faktoren. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass ein Bad auf lange Sicht gern genutzt wird und so seinen Wert erhält.

 

Machen Sie Ihr Bad zu einem Ort, der einfach mehr zu bieten hat.
Wenn Sie noch weitere Fragen zum Thema anspruchsvolles Bad haben, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Team von Bohres

 

Folgende Beiträge könnte Sie auch interessieren: